25 km/h downloaden

Markus Goller versammelt die Crème de la Crème der deutschen Kinolandschaft vor der Kamera. In der Tragikomödie „25 km/h“ treffen nicht nur Lars Eidinger („Personal Shopper“) und Bjarne Mädel („1000 Arten Regen zu beschreiben“) endlich aufeinander. In den Nebenrollen sind unter anderen auch Sandra Hüller („Toni Erdmann“), Jella Haase („Vielmachglas“), Alexandra Maria Lara („Nur Gott kann mich richten“) und Wotan Wilke Möhring („Steig. Nicht. Aus“) zu sehen. Mehr Starpower geht eigentlich gar nicht. Du willst 25 km/h online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen 25 km/h derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes. A good natured comedy about tax evasion and disability. Following their father`s death two very different brothers reunite for a special journey – a road trip from the Black Forest to the Baltic Sea on their vintage mopeds. During this soul-searching trip, the duo experiences several unusual encounters.

A well-off Munich family offers boarding to a refugee. Diallo from Nigeria soon makes friends among the family members, but they are tested when they have to face racism, bureaucracy and terror suspicions because of him. Im hochkarätig besetzten Roadmovie von Markus Goller („Simpel“) treffen die beiden ungleichen Brüder Christian (Lars Eidinger) und Georg (Bjarne Mädel) auf der Beerdigung ihres Vaters zum ersten Mal seit 30 Jahren wieder zusammen. Die beiden sind sich nicht unbedingt grün. Trotzdem beschließen sie, einen alten Kindheitstraum wahr zu machen. Mit dem Mofa fahren sie vom Schwarzwald bis nach Rügen — ein aberwitziger Roadtrip quer durch Deutschland. Seven friends – three women and four men – meet for dinner. Everyone should put their cell phone on the table. No matter what message comes in – anyone can read it and listen to the phone calls.

However, this leads to a lot of chaos. Want to share IMDb`s rating on your own site? Use the HTML below. Stephan (Christoph Maria Herbst) and his wife Elisabeth (Caroline Peters) organize a dinner in their house in Bonn. Invited are family friend René (Justus von Dohnányi), Thomas (Florian … See full summary » The bizarre everyday adventures of Heiko „Schotty” Schotte, whose profession is to clean up crime scenes.